Gästebuch


Kommentare: 9
  • #9

    Tine (Montag, 04 August 2014 22:59)

    Vielen Dank für die rege Teilnahme am Sommerfest !!
    Das macht es für uns besonders, zu sehen, dass wir Euch erreichen !

    Liebe Grüße
    Tine

  • #8

    Defra (Montag, 12 Mai 2014 18:25)

    super Angebote und ich werde auf jeden Fall zum Schwimmen kommen. Das Boxen ist ja auch super, leider kann ich sonntags nicht. Würde mich über einen weiteren Boxkurs abends unter der Woche ab 18.30 Uhr freuen :)

  • #7

    Roberto (Mittwoch, 23 Oktober 2013 17:06)

    Ich kenne viele Webseiten die ich sonst so besuche, aber eure Seite kannte ich noch nicht! lass deswegen mal ein Dankeschön hier! :-)

  • #6

    Ömer (Mittwoch, 23 Oktober 2013 14:59)

    Liebe Grüße aus London und viel Erfolg in euren vorhaben. Grüße und alles Gute :-)

  • #5

    Susanne Nömer (Sonntag, 02 Juni 2013 00:40)

    Hallo. Ich suche Kontakt mit Menschen die einen Magenbypass bekommen haben. Bin selbst sehr stark adipös und mir steht ein solcher Eingriff noch bevor. Bin Typ2 Diabetikerin und insulinpflichtig. Zudem suche ich noch eine gute Klinik für Kassenpatienten. Adipositaschirurgie.

  • #4

    Martina S. (Sonntag, 03 Februar 2013 09:49)

    Hallo Ihr Lieben,
    an dieser Stelle möchten wir euch und allen, die sie mit organisiert haben, ganz herzlich für die Dicke Faschingsparty danken!!
    Es hat einfach alles gepasst, die Getränke waren klasse, die Musik war toll und dass wir dann auch den Partner-Kostümpreis gewonnen haben, war das Tüpfelchen auf dem I!!
    Es war Nacht und wir trugen Sonnenbrillen :-D
    Euer Jake & Elwood Blues

  • #3

    Andreas Müller (Freitag, 14 Dezember 2012 16:35)

    KKK-Work-Out

    Na vielen Dank
    Ich habe nach dem letzten Training am Mitwoch einen Muskelkater an beiden Oberschenkeln,das ich kaum noch grad gehn kann.
    Ein Glück
    Das beweisst: Meine Muskeln leben noch !!!
    Hat Spaß gemacht,ich komme gern wieder

    viele Grüße

    Andreas

  • #2

    adipositas-bavaria (Dienstag, 12 Juni 2012 21:55)

    Liebe Fernanda,

    ...ein gutes Essen...nein, Spass beiseite. Wie Du ja den einzelnen Punkten auf unserer Webseite entnehmen kannst, versuchen wir den Betroffenen in vielerlei Hinsicht zur Seite zu stehen.
    Das "Schwimmen ohne Blicke" ist nur ein kleiner Teil unserer Bemühungen und wenn Du einen eigenen Pool hast...super, Glückwunsch; wenn Du die Möglichkeit hast, alleine oder mit anderen Betroffenen ein Schwimmbad unter Ausschluss der Öffentlichkeit zu buchen...bitte lass es uns wissen, damit wir solche Informationen an Interessierte weitergeben können.
    Bei uns ist halt noch eine Aqua-Trainerin dabei, übrigens ebenso wie beim Zumba für Adipöse.
    Wir übernehmen aus den Mitgliedsbeiträgen und Spenden von Angehörigen, Betroffenen, Ärzten etc. einen Teil der Gebühren, sodass auf die Teilnehmer nur ein kleiner Beitrag zukommt.

    Ansonsten eine Gegenfrage: was erwartest Du von einem gemeinnützigen Verein für eine Leistung bei einem Monatsbeitrag von EUR 2,00?

    Gerne nehmen wir Anregungen jeglicher Art entgegen, da wir ja erst am Anfang stehen.

    Liebe Grüße

    das Adipositas-Bavaria-Team

  • #1

    Fernanda (Montag, 11 Juni 2012 17:58)

    Hallo,
    die Idee finde ich gut, einen Verein für Adipöse zu gründen. Aber was erhalte ich den für den Mitgliedsbeitrag? Natürlich unterstütze ich den Verein damit, aber zum "Schwimmen ohne Blicke" kann ich auch ohne Mitgliedschaft gehen.
    Nix für unguat!
    Beste Grüße
    Fernanda